Suche
  • Constanze Vogt

Ein guter Abschluss - ein besserer Start

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende und viele schauen mit großen Fragezeichen auf das kommende Jahr. Was wir nun tun können, um 2022 für uns zu gewinnen.


2021 war nicht leicht. Gestartet sind viele voller Hoffnung: In einer unglaublichen Leistung und Schnelligkeit wurden vielversprechende Impfstoffe entwickelt. Nun sehen wir, dass das schon ein entscheidender Schritt war. Dass die Angst und Sorgen damit aber noch nicht verschwunden sind. Zu präsent sind die Nachrichten über Impfdurchbrüche und neue Varianten.

Energy grows where attention flows.

An diesen Satz muss ich in diesen Tagen oft denken. Gerade wenn auch bei mir die Sorgen wachsen und ich mich frage: Wo soll das alles noch hinführen? Besinnen wir uns auf das, was uns schützt. Auf das, was wir bereits haben. Auf das, was uns guttut.

Energy grows where attention flows.

Bei aller gut begründeten Sorge, machen wir uns klar, dass wir uns schützen können. Machen wir uns aber auch klar, dass wir nicht nur unserem Körper gegenüber verpflichtet sind, sondern auch unserer Psyche, unserer Seele.

Energy grows where attention flows.

Die Nachrichten sind voll von Hiobs Botschaften. Wichtig ist aber auch zu sehen, dass in der Welt viel Gutes passiert. Dass es in vielen Bereichen aufwärts geht. Eine besondere Empfehlung ist hier das Buch von Rudger Bregman "Im Grunde gut". Eine Sammlung von Fakten, die uns vor Augen hält, dass es eben doch so Vieles gibt, über das und worauf wir uns freuen können.


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen